The gender blind spot of our digitalized world

genderblindspotAm 13./14. Oktober werde ich an der Konferenz „The gender blind spot of our digitalized world“ in Reykjavik teilnehmen, u.a. veranstaltet von der Friedrich-Ebert-Stiftung for the Nordic Countries. Ich halte dort einen Vortrag über Geschlechterverhältnisse im Internet und die Digitalisierung der Arbeit. Weitere Referentinnen sind Gesche Joost, Emma Holten, Valentina Kerst und Pia Rattenhuber.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s