Neues Projekt: „Wandel der Geschlechterverhältnisse durch Digitalisierung“

Ab sofort blogge ich hier News zu meinem neuen Forschungsprojekt. Das Projekt untersucht die Veränderungen und Verschiebungen von Geschlechterverhältnissen durch die Digitalisierung der Arbeitswelt. Das Forschungsinteresse richtet sich auf die Bereiche (1) Vereinbarkeit von Beruf und Familie, (2) Profilierungsmöglichkeiten und Karrierechancen sowie (3) Bewertungen geschlechtstypischer Tätigkeiten. Es hat am 1.1.2018 begonnen und wird gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung. mehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Digitale Arbeit, Gender veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s