Archiv des Autors: carstensen2014

The gender blind spot of our digitalized world

Am 13./14. Oktober werde ich an der Konferenz „The gender blind spot of our digitalized world“ in Reykjavik teilnehmen, u.a. veranstaltet von der Friedrich-Ebert-Stiftung for the Nordic Countries. Ich halte dort einen Vortrag über Geschlechterverhältnisse im Internet und die Digitalisierung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Digitalisierung der Arbeit verhandeln – Vortrag auf der AOIR16

Vom 5.-8.10.2016 findet in Berlin die Konferenz der Association of Internet Researchers statt. Ich werde dort Ergebnisse aus dem Projekt vorstellen; der Vortrag heißt „NEGOTIATING THE DIGITIZATION OF WORK: NEW CHALLENGES FOR EMPLOYEES AND WORKERS’ COUNCILS FROM THE USE OF … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Eine Soziologie der Digitalisierung muss auch Diskurskritik üben

Diese Woche habe ich auf dem Soziologie-Kongress in Bamberg einen Vortrag über aktuelle Diskurse über „die Digitalisierung“ gehalten – und diese unter anderem mit Diskursen über die „Informationsgesellschaft“ verglichen. Beide weisen trotz 20 Jahre Abstand hohe Ähnlichkeiten auf, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

APuZ: „Arbeit und Digitalisierung“

„Aus Politik und Zeitgeschichte“ widmet die Ausgabe 18-19/2016, erschienen am 2. Mai, dem Thema Arbeit und Digitalisierung: Ulf Rinne, Klaus F. Zimmermann: Die digitale Arbeitswelt von heute und morgen Hartmut Hirsch-Kreinsen: Zum Verhältnis von Arbeit und Technik bei Industrie 4.0 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeits- und Gesundheitsschutz, Crowdwork, Digitale Arbeit, Social Media unternehmensintern | Kommentar hinterlassen

„Social Media in der Arbeitswelt“ erschienen

Im April ist die Abschlusspublikation des Projekts erschienen. Bestellbar unter: http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3408-2/social-media-in-der-arbeitswelt

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Arbeit, Gewerkschaften, Social Media für Interessenvertretungen, Social Media unternehmensintern, Subjekte 2.0 | Kommentar hinterlassen

Im WWW nichts Neues? Warum die Digitalisierung der Arbeit Geschlechterverhältnisse kaum berührt

Für die Zeitschrift „LuXemburg“ habe ich die aktuelle Digitalisierungsdebatte mal unter Geschlechterperspektiven betrachtet: http://www.zeitschrift-luxemburg.de/im-www-nichts-neues/ In der Ausgabe gibt es noch mehr zum Thema „Smarte neue Welt„.

Veröffentlicht unter Digitale Arbeit, Gender | Kommentar hinterlassen

Vortrag: Die Digitalisierung der Zusammenarbeit. Der Einsatz sozialer Netzwerke in Unternehmen – Chancen, Erfahrungen und Problemlagen

Ort: HCU Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg, Hörsaal 150, 1. OG. Zeit: 4.1.2016, 18:15 – 19:45 Organisator: HCU Hamburg, [Q] Studies und Professur für Wissenschafts- und Technikkulturen, im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe „[Q]uerblicke: Digitalisierung“ https://www.hcu-hamburg.de/fileadmin/documents/Universitaet/Veranstaltung/2015/A2_digitalisierung-schnitt.pdf

Veröffentlicht unter Digitale Arbeit, Social Media unternehmensintern | Kommentar hinterlassen